codeofethic

Zurück

 

 

Code of Ethics für Deutschland

 

1. Ich Frank Kunkel, der Bewerter vom Spielmann-We Award Programm Eigentümer aller Awards, die auf meiner Webseite vergeben werden, erkläre hiermit in meinem Namen und im Namen aller von mir beauftragten oder noch zu beauftragenden Awardprüfer, dass ich/wir mich/uns unter allen Umständen an die vorgegebenen Awardverleiher Richtlinien des "Code of Ethics Deutschland" halten werde/n.

2. Ich erkläre, dass alle abgegebene Kritik positiver, also konstruktiver Natur sein wird, da dies der Produktivität hilfreich ist. Ich werde mich mit Verbesserungsvorschlägen zurückhalten, es sei denn, der Bewerber hat dies ausdrücklich angefordert. Um meinen guten Willen zu zeigen und das Qualitätsniveau unter den Internet-Sites zu steigern, werde ich in diesen Fällen, wo immer möglich, positiv bleiben.

3. Ich erkläre, dass alle Bewerber, die den öffentlich gemachten Kriterien eines Awards entsprechen, eine echte Chance, diesen zu erhalten, bekommen. Meine Zulassungskriterien sollen einheitlich sein und ich werde alle Seiten jeglicher Bewerber, die meinen Kriterien entsprechen, fair bewerten.

4. Ich erkläre, dass ich niemanden diskriminieren und ausschließen werde, weder nach Rasse, Geschlecht, Herkunftsland, Religion, Beruf, Alter, geistlicher oder körperlicher Gebrechen oder jeglicher anderer Gründe, die nicht weltweit als illegal oder ungehörig angesehen werden.

5. Ich erkläre, Award-Kriterien festzusetzen und mich daran zu halten. (Der beabsichtigte Zeitrahmen für Änderungen wird zwei Wochen vor der endgültigen Veröffentlichung zur Kenntnisnahme auf die Seite gestellt, so dass alle eventuellen Bewerber diese beabsichtigten Änderungen sehen und verstehen.)

6. Ich erkläre, dass alle Websites unter den, zur Zeit der Bewerbung, gültigen Kriterien bewertet werden. Werden die Kriterien NACH Eingang einer Bewerbung geändert, wird die Bewerberseite mittels der zum Zeitpunkt der Bewerbung gültigen Kriterien bewertet.

7. Ich erkläre, dass jeder den Kriterien gerecht werdende Bewerber schriftlich mittels einer Erklärung, warum die Seite nicht bewertet werden kann, falls bei der Website-Bewertung ein Interessenkonflikt auftreten sollte - z.B. kann das bei der Bewerbung eines guten Freundes der Fall sein - informiert wird.

8. Ich erkläre, dass ich jegliche Kommunikation mit jedem Bewerber in einer professionellen, freundlichen und positiven Weise halten will.

9. Ich erkläre, alle übersandten Seiten innerhalb von vier Wochen nach Erhalt bewertet zu haben. Sollte ich diesen Zeitraum nicht einhalten können (Krankheit usw.), werde ich solange keine Bewerbung annehmen, bis ich wieder innerhalb dieses Zeitrahmens bewerten kann.

10. Ich erkläre, dass keinerlei Daten der Bewerber an Personen, Gruppen oder Agenturen, die nicht in direkter Verbindung mit meinem Award-Programm stehen, bekannt gemacht werden. Und auch dann nur, wenn Bewerbungen zu bewerten oder Gewinner zu benachrichtigen sind. Alle von den Bewerbern eingesandten Daten, sei es per E-Mail oder Formular, werden als privat angesehen.

11. Ich erkläre mich bereit, Personen, die um einen Ratschlag, betreffend der ethischen Bewertung sowie der Vergabe von Awards bitten, behilflich zu sein.

12. Ich erkläre, dass jede einzelne Webseite, die zu meinem Awardprogramm gehört und/oder als eigenständige Webseite auftritt, die in meinem Awardprogramm festgelegten Kriterien beibehält. Auch wenn mein Awardprogramm als eigenständige Website auftritt und unabhängig von meiner Hauptseite fungiert, erfüllen alle diese Seiten, inklusive des Awardprogrammes, die von mir festgesetzten Kriterien.

13. Ich erkläre, dass meine Awardgraphiken eine maximale Größe nicht übersteigen, um auf den Seiten meiner Awardgewinner keinen übermäßigen Platz zu beanspruchen. Sollte ich diese Maximalgrößen nicht einhalten, ist der Awardgewinner berechtigt an Stelle der Awardgraphik einen Textlink anzubringen.

14. Ich erkläre, dass es für die Awardvergabe auf meiner Webseite, neben dem Erfüllen der Kriterien, keine weitere Bedingung geben wird. Es wird unter keinen Umständen das Signieren meines/unseres Gästebuchs oder der Beitritt zu Mailing Listen sowie das Verlinken meines/unseres Awards mit meiner/unserer Internet-Site verlangt.

15. Ich erkläre, dass ich keine Awards an Webseiten vergeben, die gegen die Menschenwürde und/oder internationales und/oder nationales Recht verstoßen oder in sonst irgendeiner Art und Weise Diskriminierungen gutheißen werden.

16. Ich erkläre, dass ich keine mir angebotenen Vorteile für die vorzugsweise Behandlung einer Awardprüfung annehmen werden. Ich werde mich stets um Ehrlichkeit und Integrität bei der Vergabe meiner Awards bemühen.

17. Ich erkläre, dass ich alles in meinen Möglichkeiten liegende tun werden, um die Integrität (und den Fortbestand) meines Award-Programms aufrecht zu erhalten.

 

 



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!